Oikocredit Mitteldeutschland
Mai 2019

Liebe Leser und Leserinnen unseres Newsletters,

unsere diesjährige Mitgliederversammlung ist vorbei, einen kurzen Bericht und das Protokoll finden Sie am Ende dieses Newsletters.

Die Genossenschaft Oikocredit hat ihre Finanzergebnisse für 2018 veröffentlicht. Obwohl 2018 ein Jahr des Wandels für Oikocredit war, konnte die Genossenschaft ein positives Ergebnis erzielen. Wir sprachen mit Laura Pool, Direktorin Finanzen und Risikomanagement bei Oikocredit International, über die Ergebnisse für 2018 und Oikocredit‘s neue Strategie zur Absicherung von Währungsrisiken.

In unserem Jahresrückblick 2018 können Sie alle wichtigen Zahlen und Fakten zum vergangenen Geschäftsjahr sowie Informationen über die neuesten Entwicklungen und Pläne der Genossenschaft nachlesen.

Das Veranstaltungsformat OIKOnnect, das sich an jüngere Mitglieder und Interessierte richtet, wird auch 2019 in Leipzig weitergeführt. Erfahren Sie in diesem Newsletter, was sich hinter diesem besonderen Angebot verbirgt. Melden Sie sich gerne bei uns in der Geschäftsstelle, wenn Sie Interesse an der Mitgestaltung haben.

Wir erzählen Ihnen von unserer Veranstaltung „Gutes Geld, Gutes Essen, Guten Appetit". Außerdem erfahren Sie in diesem Newsletter Hinweise, wo unsere nächsten Veranstaltungen stattfinden. Treffen wir uns dort?

Mit besten Grüßen aus der Geschäftsstelle

Franz Stubner

 

Rückblick 2018: Portfolio und Mitgliederkapital wachsen

Die Geschäftsstelle Deutschland informierte in einer Pressemitteilung im Detail über Oikocredits Finanzergebnis für 2018. Trotz eines schwierigen Umfelds und in einer Zeit des Wandels bei Oikocredit gelang es uns, unser Portfolio auszuweiten.

Lesen Sie die Pressemitteilung >
 

Mehr als nur Finanzierungen

Laura Pool, Oikocredits Direktorin für Finanzen und Risikomanagement, erläutert unsere Finanzergebnisse für 2018 sowie die Maßnahmen, mit denen wir nicht nur unsere Finanzergebnisse, sondern auch unsere soziale Wirkung noch weiter verbessern wollen. 

Lesen Sie das Interview >
 

OIKOnnect: Ein neues Veranstaltungsformat von Oikocredit

Die Welt ist oft komplex. Das bedeutet aber nicht, dass wir keinen Einfluss auf sie haben. In den Oikonnect-Gruppen in Berlin, Leipzig und Köln steht die Frage im Mittelpunkt, wie wir unser Geld und unseren Konsum dafür einsetzen können, die Welt gerechter zu gestalten.

Erfahren Sie mehr über OIKOnnect >
 

Umweltschonende Kocher aus Ruanda in Leipzig erleben

Im Mai fand im Rahmen der „Fokusregion Leipzig“ die Veranstaltung „Gutes Geld, Gutes Essen, Guten Appetit" statt. Das Titelbild des Newsletters zeigt die Stimmung des wunderschönen Events. In Kooperation mit Ethiquable informierten wir über den Zusammenhang von ethischem Investment und fairem Handel und kochten dazu. Dabei kam auch der Kocher unseres Projektpartners Inyenyeri zum Einsatz, wie dieses Bild zeigt. Der Kocher wird mit nachhaltig produzierten Brennstoff-Pellets aus Ruanda betrieben.

 

Hier können Sie uns treffen:

Unsere nächsten Veranstaltungen:

  • Quedlinburg:  01. Juni 2019, ab 11 h

            Gemeinsamer Infostand mit ENSA auf dem Sachsen-Anhalt-Tag

  • Magdeburg:    06. Juni 2019 15 – 18 h

           Infostand auf dem Markt der Nachhaltigkeit auf dem Schellheimer Platz

  • Leipzig:           16. Juni 2019, 12 – 18 h

           Infostand auf der Ökofete im Clara-Zetkin-Park

  • Magdeburg:     14.+15. September 2019, 11 – 18 h

          Infostand auf dem Landeserntedankfest

 

Mitgliederversammlung des Förderkreises

Am 6. April haben sich Mitglieder unseres Förderkreises im Gemeindesaal der Kathedral-Gemeinde St. Sebastian in Magdeburg zur diesjährigen Mitgliederversammlung getroffen. Nach einem Vortrag von Jürgen Kaiser (erlaßjahr.de) über die Verschuldung des Globalen Südens und anschließender Diskussion begann der formelle Teil der Mitgliederversammlung mit dem Bericht des Vorstandes: Matthias Gundermann referierte über die aktuelle Entwicklung der Genossenschaft und die Ziele für die kommenden Jahre sowie über die Aktivitäten und Entwicklung unseres Förderkreises. Dann präsentierte der Schatzmeister den vom Wirtschaftsprüfer testierten Jahresabschluss 2018; anschließend stellte er den Haushaltsplan für 2019 zur Abstimmung. Es folgte eine lebhafte Diskussion über eine mögliche Fusion mit dem Förderkreis Nordost.

Als neues Vorstandsmitglied wurde  Konstantin Müller aus Magdeburg gewählt.

Wir freuen uns auf eine aktive Mitarbeit.

Das Protokoll inklusive Vorstandsbericht kann hier heruntergeladen werden.

 
Folgen Sie uns:

Oikocredit Förderkreis Mitteldeutschland e.V. • Leibnizstraße 4 • D-39104 Magdeburg • T: +49 391 59 777 036 • F: +49 391 59 777 038 • E: mitteldeutschland@oikocredit.de